Einsatzübung: Forstunfall Drucken
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 22. Mai 2016 um 10:52 Uhr

Übung Forstunfall_5Bei der Frühjahrs-Einsatzübung erwartete die Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Kollmitzberg ein technischer Einsatz. Übungsannahme war, dass eine Person (Feuerwehrpuppe Pinocchio) bei Forstarbeiten unter einem Baum bzw. zwischen Baum und Traktor eingeklemmt wurde. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter Markus Mayerhofer wurde der Baum gegen weiteres Abrutschen gesichert und die verletzte Person durch zwei Feuerwehrmänner betreut. In der Zwischenzeit wurden Hebekissen in Stellung gebracht um den Baum kontrolliert zu heben. Nachdem die Person aus der misslichen Lage befreit war wurde sie mittels Korbtrage aus dem Gefahrenbereich gebracht. Im Anschluss wurde der Baum mittel Greifzug vom Traktor weggezogen und gesichert abgelegt. Wieder eine spannende und realitätsnahe Übung bei der alle Teilnehmer viel neues dazu lernen konnten. Herzlichen Dank an Herbert Aigner und Markus Feigl für die Ausarbeitung der Übung und an Fam. Aigner für die Bereitstellung des Einsatzobjektes!

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 22. Mai 2016 um 10:58 Uhr