Ausbildungsprüfung Atemschutz Drucken
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 05. Mai 2014 um 06:42 Uhr

Ausbildungsprüfung Atemschutz_6Am 26. April 2014 traten drei Trupps der Feuerwehr Kollmitzberg und zwei Trupps der Feuerwehr Stephanshart zur Ausbildungsprüfung Atemschutz in Kollmitzberg an. Diese Prüfung umfasst insgesamt 4 Stationen, die von Atemschutztrupps aus je drei Personen bewältigt werden müssen. Die erste Aufgabe bestand darin, sich innerhalb einer bestimmten Zeit ohne Kommunikation im Fahrzeug für den Atemschutzeinsatz auszurüsten. Anschließend musste der Trupp einen vernebelten Raum nach einer Personen durchsuchen, wobei auch verschiedene Gefahrenstoffe gefunden und erkannt werden mussten. Nach der Personenrettung ging es weiter zu einem Hindernisparcour, der eine Brandbekämpfung simulieren sollte. Hier war besonders sicheres und vorausschauendes Vorgehen wichtig. Die letzte Station beinhaltete das Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft durch Umrüsten der Atemluftflaschen und Kontrolle der Geräte.
Nach 2 Monaten intensiver Vorbereitung auf diese Prüfung konnte diese von allen Teilnehmern erfolgreich bestanden werden. Großer Dank gilt dem Bewerterteam für die Abnahme und der Familie Eder (Hinterberg), die das Übungsobjekt zur Verfügung stellte.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 05. Mai 2014 um 17:01 Uhr